KPS002 – Kulturpuls Folge 2: Künstliche Intelligenz mit Daniel Autenrieth

von | Mai 11, 2024

In dieser Folge des Kulturpult-Podcasts der KuBi-Academy diskutiert Anke von Heyl mit Daniel Autenrieth über das Thema künstliche Intelligenz (KI). Der Schwerpunkt liegt auf der Bedeutung der KI für den Kultursektor und den Bildungsbereich. Daniel, ein Experte auf dem Gebiet der KI, teilt Einblicke in verschiedene KI-Modelle und deren Anwendungen, von Lehrmethoden bis hin zur Optimierung von Arbeitsprozessen. Die Diskussion betont auch die Notwendigkeit, sowohl die technischen als auch die kulturellen Aspekte der KI zu verstehen und kritisch zu hinterfragen. Abschließend wird die Bedeutung von KI für die Förderung von Bildung und lebenslangem Lernen sowie die Herausforderungen, die sie in kulturellen Kontexten mit sich bringt, hervorgehoben.

  Shownotes

  • Buch von Sonja Thiel & Johannes C. Bernhardt: AI in Museums – Reflections, Perspectives and Applications (🔗 zum Buch)
  • Buch von Max Tegmark: Life 3.0 (🔗 mehr zum Buch)
  • Forum Kommunikationskultur 2024 der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK): Zwischen Kunst und Künstlichkeit – Transformation durch kulturelle und politische Medienbildung gestalten (🔗 mehr Informationen)
Kurse von Daniel Autenrieth bei KuBi Academy:

  • Einstieg in Künstliche Intelligenz mit ChatGPT: KI in Kultureinrichtungen nutzen (🔗 zum Kurs)
  • Design Thinking in Kultureinrichtungen (🔗 zum Kurs)

Für diese Episode von Kulturpuls liegt auch ein vollständiges Transkript mit Zeitmarken vor. Bitte beachten: das Transkript wurde automatisiert erzeugt und wurde nicht nachträglich gegengelesen oder korrigiert. Dieser Prozess ist nicht sonderlich genau und das Ergebnis enthält daher mit Sicherheit eine Reihe von Fehlern. Im Zweifel gilt immer das in der Sendung aufgezeichnete gesprochene Wort.